Skip to main content

Machbarkeitsstudien (Eigene und Auswahl aus dem Verbund der WPW-Gruppe)

BMW Werk Berlin · Energieversorgungskonzept unter Einbezug einer KWK- bzw. KWKK-Anlage

Das BMW-Werk Berlin besteht bereits seit Jahrzehnten und ist historisch gewachsen. Es verfügt über eine zentrale Wärmerzeugung in einer Energiezentrale und über ein erdverlegtes Wärmenetz bestehend...

mehr erfahren

BMW Werk Leipzig – Erweiterung der Energiezentrale um eine KWK-Anlage

Das neue BMW Werk entstand auf einem über 200 ha großen Grundstück als eines der größten Automobilwerke der jüngeren Zeit mit einer Gesamtgebäudefläche von ca. 400.000 m² BGF nördlich von Leipzig....

mehr erfahren

Ferienpark Bostalsee: Machbarkeitsstudie zur Planung einer neuen Energieversorgung

Im nördlichen Saarland ist ein neuer Ferienpark am Ufer des Bostalsees entstanden. Dieser Ferienpark umfasst rund 500 Ferienhäuser und einen Zentralbereich mit Schwimmbad/Wellness, Sauna,...

mehr erfahren

Wohnsiedlung Neunkirchen, Finkenweg Umbau und Modernisierung auf Passivhausstandard

Die Wohnsiedlung Finkenweg wurde in den 50er Jahren errichtet. Bedingt durch das Alter der Gebäude und der technischen Anlagen mussten die Wohnhäuser generalsaniert werden. Vorgabe hierbei war ein...

mehr erfahren

Forschungszentrum Dresden-Rossendorf: Neubau einer Energieversorgung für einen bestehenden Großforschungsstandort

Das Forschungszentrum Rossendorf bei Dresden ist eines der drei Großforschungszentren Deutschlands. Hervorgegangen ist dieses Zentrum nach der Wiedervereinigung aus dem ehemaligen...

mehr erfahren

Universität Trier: Erneuerung der Kälteversorgung

Der Bau des Universitätscampus in Trier wurde in den 70er Jahren begonnen und dann sukzessive fortgesetzt. Der Campus verfügt über eine zentrale Kälteversorgung mit Kompressionskältemaschinen und...

mehr erfahren

Wärmeversorgungsstudie „Adener Wasserwelt“ (ehemaliger Bergwerksstandort „Haus Aden“)

Im Rahmen der Umnutzung des ehemaligen Bergwerks Haus Aden soll auf dem 54 h großen Gelände die Wasserstadt Aden entstehen: ein See mit einem hochwertigen und unverwechselbaren Freizeitschwerpunkt,...

mehr erfahren

Universität Trier: Neukonzeption der Wärmeversorgung

Der Bau des Universitätscampus Trier wurde in den 70er Jahren begonnen und dann sukzessive fortgesetzt. Im Zuge der Erweiterungen wurde auch das ehemalige französische Militärkrankenhaus integriert...

mehr erfahren

Erdwärmenutzung mittels Grubenwasser: ein ökologisch-ökonomisches Wärmeversorgungskonzept für ein Gewerbegebiet in Reden

Im Rahmen der Konversion einer Industriebrache wurden unterschiedliche Wärmeversorgungskonzepte für ein neues Gewerbegebiet untersucht und hinsichtlich der Ökonomie, Ökologie und Nachhaltigkeit...

mehr erfahren

Machbarkeitsstudie BMW Eching - Erweiterung Motorenprüfstände

Bei dem im Jahre 2003 fertiggestellten Werkstatt- und Bürokomplex – die WPW INGENIEURE GmbH war damals Generalplaner – sollte der Prüfstandsbereich erweitert werden. Durch die Machbarkeitsstudie...

mehr erfahren

Machbarkeitsstudie Erweiterung Parkhaus Flughafen Saarbrücken-Ensheim

In den letzten Jahren ist der Stellplatzbedarf am Flughafen Saarbrücken-Ensheim kräftig gestiegen. Die Machbarkeitsstudie lotete die Erweiterbarkeit des bestehenden Parkhauses nach Maßgabe des...

mehr erfahren

Machbarkeitsstudie Saarlandhalle: Sanierung, Um- oder Neubau

Die mittlerweile in die Jahre gekommene Saarlandhalle, die "gute Stube" des Saarlandes wurde 1967 errichtet, genügt in vielerlei Hinsicht nicht mehr den Anforderungen des zeitgemäßen...

mehr erfahren

Städtische Bühnen Frankfurt am Main – Gebäudeanalyse und Sanierungskonzept

Die Städtischen Bühnen Frankfurt gelten als größter kommunaler Theaterbetrieb in Deutschland. Jährlich finden dort ca. 600 Veranstaltungen statt. Der Komplex besteht aus 4 Veranstaltungshäusern mit...

mehr erfahren