Skip to main content

Technische Ausrüstung

Um eine gesicherte, energieeffiziente und ressourcenschonende Ver- und Entsorgung von Gebäuden zu gewährleisten, ist eine enge Abstimmung und Koordination der technischen Gewerke Sanitär, Heizung, Lüftung, Feuerlöschtechnik, Medien und Kältetechnik erforderlich. Zusätzlich hierzu ist in den letzten Jahren eine sehr starke Technisierung der Gebäude aufgrund von Effizienzanforderungen und Komfortansprüchen festzustellen, was eine detaillierte und abgestimmte Planung der einzelnen Gewerke erfordert.

Basis für die effiziente und qualitativ hochwertige Planung bildet ein stark motiviertes und fachkompetentes Planungsteam, unterstützt durch die entsprechende Planungssoftware. Die CAD-Bearbeitung erfolgt bei unseren Projekten überwiegend in 3D (Tricad/Microstation und Pit-Cup/AutoCad). Berechnungen und Massenermittlungen erfolgen hierbei parallel durch entsprechende CAD-Aufsätze oder spezielle CAE-Systeme (Solarcomputers, MH-Software, Dendrit, Spricad, Stanet etc.).

Durch stetige (interne und externe) Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie regelmäßige Teilnahme an Fachsymposien fließt der aktuelle Stand der technischen Entwicklung, Normung und Gesetzgebung stets in die Bearbeitung unserer Projekte ein. Die technische Beratung erfolgt je nach Projektanforderung im Verbund mit externen Dienstleistern, aber auch mit den eigenen Fachbereichen im Hause WPW, falls der Auftrag als Generalplanungsauftrag vorliegt. Dabei spiegelt die Vielzahl der abgewickelten Projekte - siehe hierzu unsere Referenzauszüge – die Erfahrung unserer überwiegend langjährigen Mitarbeiter wider.

Ansprechpartner