Skip to main content

Elektrotechnik

Die Planung der elektrotechnischen Anlagen erfolgt nach den kundenspezifischen Anforderungen und Bedürfnissen unter den gleichrangigen Prämissen

  • Sicherheit

  • Verfügbarkeit

  • Nachhaltigkeit

  • Wirtschaftlichkeit (Beachtung der Investitions- und Folgekosten)

  • Qualität

  • Termintreue

Der Komplexität von Bau und Technik wird dabei in hohem Maße Rechnung getragen. Die elektrotechnischen Anlagen sind immer Bestandteile eines Gesamtsystems. Die Elektroplanung mit ihrer über alle Projektphasen gehenden, komplexen und qualifizierten Koordinierung der Schnittstellen zu anderen Fachgebieten bzw. dem Anlagenbestand schafft ihrerseits die Voraussetzungen für ein optimal funktionierendes kostengünstiges Gesamtsystem.

Dies alles wird von engagierten, motivierten und flexiblen Mitarbeitern geleistet. Das fundierte Fach- und Sachwissen, welches von zahlreichen Mitarbeitern in langjähriger Projektarbeit erworben wurde und erfolgreich an die jüngeren Projektleiter weitergegeben wird, wird durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen vertieft und aktualisiert. So ist gewährleistet, dass die Planung den neuesten technischen Erkenntnissen, den Änderungen in Gesetzen, Verordnungen und Normen sowie dem Stand der Technik entspricht.

Die zur Verfügung stehende Planungssoftware (AutoCad, MicroStation, PitCup, TriCad, Tric, Dialux, DIgSILENT) unterstützt die Planer bei Ihrer Arbeit.

Die Vielzahl der Referenzen belegt unsere Kompetenz in der Planung von Anlagen der

  • Hoch- und Mittelspannung

  • Niederspannung

  • Beleuchtung

  • Eigenstromversorgung

  • Blitzschutz und Erdung

  • Sicherheitstechnik

  • Netzwerktechnik

  • Gebäudeautomation

  • Photovoltaik