Skip to main content

Leben und Arbeiten in Luxemburg

Das Großherzogtum Luxemburg ist ein Binnenstaat im Herzen Westeuropas und grenzt im Westen an Belgien, im Süden an Frankreich und im Osten an Deutschland. Es ist eines der kleinsten Länder der EU und hinsichtlich des pro-Kopf-Einkommens seiner Bürgerinnen und Bürger das reichste. Seine Landschaft ist von sanften Hügeln und Wäldern geprägt.

Luxemburg ist eine konstitutionelle Monarchie mit einer besonders offenen Wirtschaft. Es verbindet eine große soziale und politische Stabilität mit einer relativ niedrigen Arbeitslosenquote, und multikulturelle Arbeitskräfte mit einem starken staatlichen Streben nach wirtschaftlicher Diversifizierung. Letztere zeichnet sich durch eine gezielte Forschungspolitik und einem freundlichen Investitionsklima aus.

Luxemburg blickt auf eine lange Geschichte zurück und wartet mit zahlreichen wirtschaftlichen Vorzügen auf. All dies wirkt sich sehr positiv auf Tourismus, Kultur und Freizeit aus. Das kulturelle Angebot ist in Luxemburg so reich und vielfältig, dass man an jedem Tag im Jahr ausgehen könnte.

Der WPW-Standort Wecker liegt verkehrsgünstig zwischen Luxemburg-Stadt und Trier und verbindet dadurch eine gute eigene Erreichbarkeit mit bester Anbindung an zahlreiche in der Nähe liegende europäische Metropolen.

Weiterführende Infos:

www.luxembourg.public.lu
www.ratgeber-luxemburg.de
www.lcto.lu
www.eu-info.de
www.justlanded.com
Publikation.pdf