Skip to main content

Qualifizierte Projektleiterausbildung – Ein Erfolgsmodell geht in die zweite Runde

WPW legt großen Wert auf eine qualifizierte Fortbildung, um die Kompetenz der Mitarbeiter immer aktuell und auf einem hohen Niveau zu halten.

Bereits zum zweiten Mal wurden daher die WPW-Projektleiter dazu eingeladen, sich zur zertifizierten Projektleiterin bzw. zum zertifizierten Projektleiter ausbilden zu lassen. Der Projektleiter hält alle Fäden in der Hand, die Einfluss auf den Projekterfolg haben. Die notwendigen Fähigkeiten dafür, diese Einflussfaktoren zu erkennen und zielorientiert einzusetzen, können trainiert und entwickelt werden. Auch die wirtschaftlichen Aspekte rücken wesentlich mehr in den Fokus – sowohl für die interne Projektbearbeitung, wie auch in der treuhänderischen Verantwortung für unsere Auftraggeber.

Nachdem bereits vor zwei Jahren 46 Architekten und Ingenieure als Projektleiter ausgebildet und zertifiziert wurden, geht dieses Erfolgsmodell nun in die zweite Runde. 16 weitere Architekten und Ingenieure haben in den vergangenen Monaten diese praxisbezogene Weiterbildung für Projektleiterinnen und Projektleiter erfolgreich durchlaufen und erhielten nun ihre Zertifikate. Am 26.04.2017 wurden diese in einer kleinen Runde von Frau Mattern-Brucker von der wiko Business Academy übergeben.

Ausführliches dazu finden Sie in nachfolgendem Pressebericht http://www.wiko-academy.de/projektleiter-ausbildung-bei-wpw/

10.05.2017